12. September 2015 Kulturmarkt Zürich

Im Rahmen des Fest der Sanspapier Anlaufstelle & Freiplatzaktion Zürich. 

 

Die Dokumentarfiktion RANKING Zürich. Ein Gesellschaftsspiel ist eine Eigenproduktion von THEATER REAKTIV.

 

Im Bühnenstück RANKING Zürich treffen sich ein Spielleiter und vier BewohnerInnen der Stadt Zürich zu einem aussergewöhnlichen Gesellschaftsspiel. Für das Spiel müssen sie ihre gewohnten Privilegien abgeben und in gegensätzliche Rollen schlüpfen. Ziel ist es, die Lebensqualität der Spielfigur zu steigern. Kaum geht das Spiel los, beginnt der Kampf um Privilegien und Schicksalskarten beeinflussen den Verlauf des Spiels.

 

Im Gesellschaftsspiel ziehen die Protagonisten Spielfiguren mit real existierenden Biografien. Es sind Identitäten aus versteckten Lebenswelten, welche sie nur höchst zufällig antreffen würden in Zürich. Die Protagonisten begegnen Geschichten einer Sans-Papiers, eines global tätigen Infrastruktur-Händlers, eines Asylbewerbers und einer Person, welche von Armut betroffen ist.

 

Regie & Musikalische Leitung: Matthias Werder

Co. Regie & Choreografie: Camilla Gomes dos Santos

Dramaturgie & Text: Wolfram Schneider-Lastin

Licht & Tontechnik: Kulturmarkt

 

Spiel: Patricia Roesch, Catharina Pagani, Wolfram Schneider-Lastin, Oliver Daume

 

MEHR INFOS: 

FOTOS

VIDEO